Mittwoch, 13. Mai 2015

La dernière fête...

Nein, ich habe dem Feiern nicht für immer abgeschworen. Obwohl ich am Tag nach unserer letzten WG-Party in Frankreich dem Alkohol abschwören wollte.
Das Motto, passend zur Endzeitstimmung: The  Happy End.
Wir wollten, dass unsere Gäste, als ihre Lieblings-Filmhelden verkleidet, mit uns zusammen diesem Jahr in Frankreich ein filmreifes Ende verliehen.
Nach dieser gelungenen Party mit so vielen Ikonen der Filmgeschichte rückt nun das Ende in Clermont-Ferrand immer näher. Nur noch eine einzige, schreckliche Prüfung steht ins Haus und nur noch eine einzige Woche, in der noch so einiges erlebt werden muss.

Die legendäre Party können wir hiermit von unserer Liste streichen. Die Bilder sind definitiv oscar-tauglich.
Meine WG legte mit Marie als Holly Golightly aus Breakfast at Tiffany's, Jule als zauberhafter Tinkerbell, Cathi als hochschwangerer Juno und mir als haariger Baby aus Dirty Dancing (sogar mit Wassermelone ausgestattet) schon gut vor. Den Oscar für das Beste Kostüm sahnte aber die Crew vom Traumschiff Surprise ab, die nicht nur mit Outfit, sonder auch mit Performance überzeugte. Dich gefolgt von einem originalgetreuen Black Swan und den vier Mädels aus der Wisteria Lane, den Desperate Housewives. Aber auch die anderen Kostüme konnten sich sehen lassen.

Kommentare:

  1. Das sind ja alles ganz interessante Kostüme!
    Ich find's etwas schade, die Kostüme von Traumschiff Surprise nicht gesehen zu haben, aber die kennt man ja auch ;D
    Das Black-Swan-Kostüm habe ich sofort erkannt, bei dir war ich erst verwundert wegen der Wassermelone, da ich nicht an Dirty Dancing gedacht habe und dann natürlich auch entsprechend verwirrt war!
    Sind alles sehr schöne Ideen, auch solche Mottopartys an sich finde ich klasse. :-)

    Liebste Grüße,
    Alexandra von growing-in-self-confidence.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Die Mädels vom Traumschiff siehst du links unten im Bild. Sie haben stolz ihren Oscar in der Hand. Ich bin selbst auch ein riesiger Fan von Mottopartys und vor allem diese war ein echter Erfolg.

    Viele Grüße,
    Vicky

    AntwortenLöschen